Gegenverkehr übersehen

Ein 22-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 7.20 Uhr in der Regensburger Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizei war er stadteinwärts unterwegs und wollte nach links abbiegen, übersah jedoch den Gegenverkehr, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Beifahrerin des Verursachers, eine 33-jährige Frau, wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 1400 Euro. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.