Führerschein war falsch

Ein 47-Jähriger hat bei einer Kontrolle am Donnerstag an der A3 einen gefälschten Führerschein vorgezeigt. Der Mann muss sich wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.