"Raute" zum vierten Mal ausgezeichnet

Hans-Bayerlein-Schule erhält erneut den Schülerzeitungspreis der Hanns-Seidel-Stiftung

Die Hans-Bayerlein-Schule hat den Schülerzeitungspreis "Raute" in der Kategorie Journalistischer Einzelbeitrag (Artikel) gewonnen. Die Schüler der Redaktion von "Kunterbunte Schatztruhe" wurden für das Schwerpunktthema "Transgender" ausgezeichnet. Bei einem Festakt in München wurden insgesamt 17 Schülerzeitungen mit dem Preis der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet. "Die jungen Redakteure übernehmen Verantwortung, die über den schulischen Alltag hinausreicht. Dieses Engagement verdient unsere Anerkennung", erklärte Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach zur Preisverleihung. Eine Jury, die si...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.