Auch Tribute-Rockband zelebriert Mauerfall

Jubel für "Brit Floyd" und ihre mitreißende Pink-Floyd-Show zur Veröffentlichung von "The Wall" vor 40 Jahren – Mehrere Zugaben

Die terminliche Nähe zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin ist sicherlich reiner Zufall, als die brillante Rockband "Brit Floyd" in der Dreiländerhalle in Passau vor 900 begeisterten Fans der legendären Gruppe "Pink Floyd" zumindest gedanklich – und visualisiert auf der Video-Leinwand hinter ihr – eine Mauer zerbröseln lässt. Kein Wunder, denn der Schwerpunkt der über zweistündigen Show in Reminiszenz an die Idole um Syd Barrett, Roger Waters und David Gilmour, in allen Passagen sehr nah am Original, lag auf dem 40. Jahrestag der Veröffentlichung des legendären Pink-Floyd-Al...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.