So schön ist Niederbayern

Ingo Zahlheimer präsentierte mit Fotos und Videos die wunderbare Natur seiner Heimat

Damit hatte er wirklich nicht gerechnet: Ingo Zahlheimer, der am Donnerstag zu seinem Vortrag "Naturschönheiten Niederbayerns" in die Redoute eingeladen hatte, war überwältigt von dem großen Besucherandrang. Die Redoute war vollbesetzt. Mit neun Jahren hatte der heute 23-jährige Passauer bereits sein Interesse für Fotografie entdeckt, angesteckt von seinem älteren Bruder. Zunächst fotografierte er "vom Autoreifen bis zum Käfer im Garten" alles, was ihm vor die Linse kam. Aber es sei schon immer die Natur gewesen, die es ihm angetan hat. Kein Wunder, denn beide Eltern arbeiteten damals im Natur...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.