Hilfe bei Handyproblemen

Wie lädt man sich Apps herunter? Sind Updates kostenpflichtig oder sogar gefährlich? Diese und viele weitere Fragen beantworten Ehrenamtliche des Vereins Gemeinsam leben und lernen in Europa" am Montag, 26. August, von 14 bis 16 Uhr in der Lederergasse 1. "Dank der bisherigen Termine konnten wir schon einiges an Erfahrung sammeln und so gut wie alle Fragen beantworten", erzählt Felix Röhrner, Koordinator der Handynachhilfe. Für ihn sei das Treffen außerdem eine schöne Gelegenheit, um mit älteren Leuten ins Gespräch zu kommen. "Bei komplexeren Themen ist es allerdings sinnvoll, uns im Vorfeld e...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.