Unfall beim Spurwechsel

Als am Sonntag eine 58-jährige Slowakin auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Passau-Süd und Passau-Mitte in Fahrtrichtung Deggendorf unterwegs war und mit ihrem Hyundai die Fahrspur wechseln wollte, übersah sie einen neben ihr fahrenden Ford. Bei der Kollision wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Die Fahrzeuge wurden jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20600 Euro. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.