Eingewebt in den Naturkreislauf

Textilkünstlerin Susanne Hepfinger stellt ihre "Farbspiele" im Cafe Unterhaus aus

Es ist ein ganz besonderer Querschnitt durch das Schaffen der international bekannten Textilkünstlerin Susanne Hepfinger, den die Ausstellung "Farbspiele" im Cafe Unterhaus zeigt: Die großen Wandteppiche, die einen wichtigen Teil ihres künstlerischen Schaffens ausmachen, finden in den Gewölben des Cafes kaum Platz. Deshalb holte die Künstlerin Werke aus ihrem Archiv, die bisher weit weniger häufig gezeigt wurden und spannende Einblicke in ihr künstlerisches Selbstverständnis geben. Urban Mangold, der die Besucher bei der Eröffnung begrüßte, hob besonders hervor, wie prägend für die Arbeit der ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.