Damals

AM 19. AUGUST 1959, HEUTE VOR 60 JAHREN, probte das Ballett der "Wiener Eisrevue" bereits in Kostümen auf der "Eispiste" in der Nibelungenhalle. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der "Sputnik-Szene", bei der der Regisseur den hübschen Weltraumfahrerinnen gerade Anweisungen für den richtigen Drall eines Weltraumsternchens gab. Der Geschäftsführer der Ballettgruppe übergab eine großzügige Geldspende an Oberbürgermeister Dr. Stephan Billinger für die Hochwassergeschädigten der Stadt. Das große Interesse und der überaus große Andrang der Bevölkerung brachten die Veranstalter dazu, ihren Aufentha...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.