Ab morgen müssen Busse draußen bleiben

Durchfahrtsverbot in der Innstadt tritt am Mittwoch in Kraft

Im November hatte der Ausschuss für Ordnung beschlossen, das bestehende Verbot der Durchfahrt durch die Innstadt für Lkw über 7,5 t auf Reisebusse auszuweiten, am Mittwoch sollen nun die entsprechenden Schilder montiert werden. Ab diesem Zeitpunkt ist das Durchfahrtsverbot für Busse wirksam. Es gilt zwischen Karolinenplatz und den Grenzübergängen in der Inn-stadt. Die bestehende Sperrung für den Lkw-Durchfahrtsverkehr (über 7,5 t) in der Innstadt gibt es seit 1983. Da Reisebusse wegen ihrer Länge große Probleme haben, die Engstellen der Innstadt zu durchfahren und damit größere Behinderungen a...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Passau Stadt