Schichtwechsel in Lokalen und Geschäften

Vor allem in der Gastronomie gibt es einiges Neues – Schließungen in Fuzo-Lagen und in der Altstadt

Vieles neu macht der Sommer: In diesen Tagen gibt es reichlich Schichtwechsel – Schließungen und Neueröffnungen – in der Passauer Geschäfts- und vor allem Lokal-Szenerie. Die wohl krasseste Änderung gibt es in der Neuburger Straße: In den einstigen Räumlichkeiten der Metzgerei Königsbauer, wo ehedem Knacker, Kochsalami und Koteletts über den Tresen gingen, werden neuerdings im syrischen Restaurant "Safi" orientalische Schmankerl nachgefragt. Geschlossen und offenbar nicht funktioniert hat hingegen das "Kostbar"-Konzept in der Bahnhofstraße am Rande des "Wissenswerkstatt"-Gebäudes...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Passau Stadt