Neue Ideen für die Ästhetische Bildung

Fächerübergreifende Fortbildung zu Kunst, Musik und Sport an der Uni Passau

Mehr als 80 Lehrkräfte, überwiegend aus Grundschulen der Region, haben sich an der Universität Passau bei einer fächerübergreifenden Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Kunst, Musik und Sport in Szene gesetzt" über Herausforderungen und neue Ansätze in der Ästhetischen Bildung ausgetauscht. Veranstaltet wurde der Fortbildungstag im Rahmen des Projekts "Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung" (SKILL) der Universität Passau, das durch die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" gefördert wird. "Das Symposium bringt Studierende, Lehrkräfte sow...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.