Erfahren Radler Verbesserungen an der Hängebrücke?

Nach Problemen an der Straßenampel: Antrag von Chrysant Fischer sieht östlichen Übergang als reinen Radweg vor

Nochmals eingehender überprüft wird ein Ansinnen von CSU-Stadtrat Dr. Chrysant Fischer, der mit Blick auf die neue Einbahnregelung auf der Hängebrücke und Aufstellproblemen für Radler an der Ampelanlage zur Angerstraße angeregt hatte, den östlichen Gehweg stadtauswärts zu einem reinen Radweg zu deklarieren und den donauaufwärtigen Übergang Fußgängern vorzubehalten. Von Seiten der Verwaltung wurde der Antrag zunächst nicht befürwortet. Baureferent Wolfgang Seiderer legte in der Stadtentwicklungsausschuss-Sitzung dar, dass für Fischers "grundsätzlich zielführendes und durchdachtes" Ansinnen eine...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.