Baubeginn für neue Brücke in Haibach erfolgt

Provisorium hat nach zweieinhalb Jahren ausgedient – Umfangreiche hydraulische Untersuchungen waren erforderlich – 800 000 Euro Baukosten

In einer Glanzleistung hat das THW nach der Verwüstung von Bayerisch Haibach eine provisorische Ersatzbrücke errichtet. Die vorherige Brücke bei der Pension Gambrinus war beim "Starkregenereignis" in der Nacht von 23. auf 24. Juli 2016 zerstört worden. Seitdem, also mehr als zweieinhalb Jahre, diente das Provosorium. In Haibach wurde die Frage laut, ob der Stadtteil samt der Behelfsbrücke denn vergessen wurde. Das ist nicht der Fall – am Montag erfolgte nun der Baubeginn für die neue Brücke. Und nicht nur das: OB Jürgen Dupper berichtete bei der Gelegenheit auch von allen weiteren Maßna...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.