Bienenfreundliche Landwirtschaft

Walter Haefeker empfiehlt Biogasgewinnung aus Blühpflanzen und digitalen Pflanzenschutz

Bienenpolitik ist Agrarpolitik und bienenfreundliche Landwirtschaft kein Gegensatz. Das hat Walter Haefeker vom deutschen Berufsimkerbund, Präsident der europäischen Bienenschutzvereinigung und Koordinator der AG Gentechnik des Weltimkerverbands Apimondia, auf einer Veranstaltung des Bienenzuchtvereins Passau und des Aktionsbündnisses für das Volksbegehren "Artenvielfalt – Rettet die Bienen!" in der Peschlterrasse vor 120 Zuhörern aufgezeigt. Die Gesundheit der Bienen hänge von den Rahmenbedingungen ab, unter denen die Flächen bewirtschaftet werden, sagte Walter Haefeker. Deutschland er...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.