Nicht mehr standsicher

Eine der beiden großen Buchen auf dem Freigelände vor dem Staatlichen Bauamt Passau ist am Samstag entfernt worden: Aufgrund einer Faulstelle am Stamm war der Baum nicht mehr standsicher. Um eine Gefährdung der umliegenden Häuser und der benachbarten Straße auszuschließen, musste der Baum entfernt werden. Wegen der unmittelbaren Nähe zur Straße, zum Amtsgebäude und den Nachbargebäuden konnte die Buche nicht einfach gefällt werden: Stattdessen mussten die Äste von einer Hebebühne aus abgeschnitten und so der Baum von oben nach unten abgetragen werden. Die Arbeiten wurden am Samstagvormittag erl...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.