"Die Europäische Union ist kein Völkergefängnis"

EU-Generalsekretär Martin Selmayr äußert sich zur Lage der Union – Beim Thema Brexit bleibt er gesprächsbereit, aber bestimmt

Der Termin war schon lange gewählt, die Tragweite des Datums, war vorab aber sicher niemandem bewusst: Am Dienstag schmetterte das britische Parlament das Brexit-Abkommen mit großer Mehrheit ab. Donnerstagabend gab sich der EU-Generalsekretär Martin Selmayr (48) in Passau die Ehre. An der Universität sprach er in einem Vortrag über "Die Europäische Union im Januar 2019: Zwischen Kontinuität, Brexit und Neugründung." In Richtung Großbritanniens fand der oberste Beamte der EU deutliche Worte. Für ihn persönlich war sein Besuch eine Rückkehr zu den Wurzeln. Wenn die rechte Hand von Kommissionsprä...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.