Vielfalt aus drei Ländern

"Junge Kunst" aus Niederbayern, Böhmen und Oberösterreich

Ein zufriedenes Lächeln begleitete still die Ausstellungseröffnung zum Wettbewerb "Junge Kunst 2018" in der St. Anna-Kapelle. Es stand Hubert Huber ins Gesicht geschrieben, einem der Ideengeber und Organisatoren des länderübergreifenden Künstlerwettbewerbs. Bereits zum 13. Mal fördert damit die Sparkasse Passau je einen Kunst-Einsteiger aus Niederbayern, Oberösterreich und Südböhmen. Organsiert wird der Wettbewerb in Kooperation von Sparkasse, Berufsverband Bildender Künstler in Niederbayern und Kunstverein Passau. Gewinner sind diesmal Barbara Muhr aus Oberpiebing im Landkreis Straubing-Bogen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.