Uni braucht mehr Platz: Quartier Mitte stockt auf

Mehrere Gebäude inmitten des Quartiers erhalten ein oder zwei zusätzliche Geschosse – Statt bisher 5000 künftig 8000 qm für Lehre und Forschung

Die Entwicklung der Universität Passau ist nicht zu stoppen, entsprechend steigt ihr Raumbedarf. 60000 Quadratmeter Fläche stehen ihr derzeit zur Verfügung, die sind voll ausgelastet. Eine Erleichterung bringt das Quartier Mitte an der Grünau- und Erhardstraße, wo die Uni bereits 5000 Quadratmeter vom privaten Eigentümer angemietet hat. Sie kann dort um weitere 3000 auf dann 8000 Quadratmeter erweitern. Dazu werden mehrere Gebäude inmitten des Quartiers aufgestockt. Die Stadt will dazu den Bebauungsplan "Erhardstraße/ Grünaustraße" ändern. Der aus zwei Teilen bestehende Gebäudekomplex E im Inn...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.