Passauer Miete steigt binnen zehn Jahren um 38 Prozent

Großes deutsches Onlineportal bilanziert beim Mittelwert Anstieg von 6,50 auf 9 Euro pro Quadratmeter – 301 000 Angebote in Süddeutschland ausgewertet

Nicht in München und nicht in Stuttgart – in den vergangenen zehn Jahren haben sich in Süddeutschland die Mieten prozentual am stärksten eher in mittelgroßen Städten verteuert – in Bayern zum Beispiel in Bayreuth. Mieter müssen derzeit im Median 9,10 Euro pro Quadratmeter hinblättern. Im Jahr 2008 lag der Mietpreis noch bei 5,60 Euro. Das entspricht einem Plus von 63 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der 10-Jahresvergleich des großen Online-Anbieters immowelt.de, wofür Mietpreise aller Stadt- und Landkreise in Bayern und Baden-Württemberg untersucht wurden – darunter auch ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.