Aktionstage gegen Sexismus

"Sex: Zwischen Macht, Tabus und Idealen" – unter diesem provokanten Motto stehen die Aktionstage, zu denen Studierende der Universität vom 20. bis zum 29. April einladen. Geplant sind Vorträge an der Universität, aber auch Kulturveranstaltungen im Jugendzentrum Zeughaus. In einer Podiumsdiskussion zu den Erscheinungsformen sexualisierter Gewalt an der Universität tauschen sich am Montag, 23. April, 20 Uhr Elena Dück, stellvertretende Frauenbeauftragte der Philosophischen Fakultät, Dr. Christian Rademacher, Lehrprofessur für Methoden der empirischen Sozialforschung, Eva Gruse (student*in...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.