AfD: Verstoß gegen Grundwerte

AfD-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Ralf Stadler hat in seiner Kritik am "Runden Tisch gegen Rechts" nachgelegt und fordert jetzt die Überwachung der "mit der Antifa kooperierenden örtlichen Parteien und Gewerkschaften". Spätestens seit dem G20-Treffen in Hamburg wisse man um die Gefahren des Linksterrorismus. "Da nun auch der CSU in Passau ihre Bürger in Scharen davonlaufen, da sie nicht mehr mit politischen Aspekten überzeugen kann, verbündet sie sich kurzerhand mit der Antifa über den fragwürdigen "Runden Tisch gegen rechts", kritisiert der AfDler. Inzwischen seien alle Passauer Wirt...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.