Dem Platzmangel etwas entgegenfalten

Mit einer Protestaktion machten Studenten auf die Überbelegung der Hörsäle aufmerksam

Mit ungewöhnlichen Methoden haben die Mitglieder der Gruppe LUKS ("Liste der unabhängigen kritischen Student*innen") bei ihrer Protestaktion #BachelorOfChairs am gestrigen Mittwoch versucht, auf die vermeintliche Überbelegung von Seminaren hinzuweisen. Sie nutzten den Andrang zur Mittagszeit nämlich dafür, vor der Mensa hunderte Bastelanleitungen für Papierstühle zu verteilen, mit denen ihre Kommilitonen sich selbst einen symbolischen Sitzplatz zusammenfalten konnten. #BachelorOfChairs bildete den Abschluss einer Reihe von Protestveranstaltungen zu dem Thema. Ihre Aktion wollte die Gruppe dabe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.