Buntes Programm bei blaugrauem Wetter

Die frühen Besucher erleben beim großen Kinderfest im Bschütt viel Spaß und Programm – Später bremst Regen nicht nur beim Bobbycar-Rennen

Die erste Halbzeit vorwiegend weißblau und sonnig, die zweite grau und nass. Ungetrübt war der Spaß bei kleinen und großen Besuchern des großen Kinderfests im Bschüttpark nur bei denen, die bis kurz vor 16 Uhr (schon) da waren und die vielen Anlaufstationen der über zwei Dutzend engagierten Organisationen und Vereine ansteuerten. "Es war mutig, und wir hätten uns auch schimpfen lassen, wenn alles anders gekommen wäre", sagte Peter Niedermeier vom städtischen Organisationsteam kurz nach 14 Uhr noch zweckoptimistisch, als das Wetter trotz schlechter Prognosen mitzuspielen schien. Unerwartet sonn...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.