Grüne Zuversicht: Zweistellig und drittstärkste Kraft

Bundesvorsitzende Simone Peter setzt bei Wahl-Talk auf Regierungsbeteiligung in Berlin – Kurzfristig für Spitzenkandidatin Göring-Eckardt eingesprungen

Alles andere als zweite Wahl war Simone Peter, "Ersatzfrau" für Katrin Göring-Eckardt, bei einem Gesprächsforum von Bündnis 90/Die Grünen im Restaurant Oberhaus in Passau. Während die angekündigte Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl am Mittwoch eine Einladung zu Dunja Hayalis Flüchtlings-Talk im ZDF wahrnahm, versuchte sich die Bundesvorsitzende nahezu zeitgleich in einem ähnlichen Format, einer Frage- und Antwort-Runde – und das mit Erfolg. "Ich bin überzeugt, dass wir zweistellig werden und drittstärkste Kraft in Berlin", so die Grünen-Chefin. Im Gegensatz zur TV-Sendung nahm sic...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.