Gefährliche Körperverletzung

Tittling. In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Dreiburgenstraße kam es am Mittwoch-Morgen gegen 3 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern, teilt die Polizei mit. Ein 32-Jähriger schlug mit einer leeren Flasche auf seinen 34 Jahre alten Mitbewohner ein und verletzte ihn hierdurch leicht. Nach dem Schlag wollte der Angreifer flüchten, rutschte aus und zog sich selbst eine schwere Oberschenkelverletzung zu – er musste in ein Klinikum gebracht und medizinisch versorgt werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.