Schnelle Leitung

Thurmansbang: Glasfaserausbau bis ins Haus

Thurmansbang. Bürgermeister Martin Behringer konnte den fast vollständig abgeschlossenen Ausbau des Glasfasernetzes in seiner Gemeinde verkünden. Fast alle Anwesen können dabei auf die FTTH-Technik setzen, also Glasfaser-Highspeed-Internet bis in die Häuser hinein. 34 von 35 Ortschaften können die Gigabit-Technik nutzen. "Wir haben bei dieser Maßnahme nun auch eine wirklich hohe Anschlussquote erreicht", sagt Behringer. "In den jetzt angeschlossenen Gebieten hat sich fast jeder für einen Anschluss mit Glasfaser bis ins Haus entschieden. Entweder, weil man es selbst dringend benötigt, oder als ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.