Mountainbike-Krimi beim "Ilztal-Kini"

Cross-Country-Rennen des Rad-Clubs Ilztal fand zum zehnten Mal statt

Hutthurm. Packende Duelle haben sich die Mountainbiker beim zehnten "Ilztal-Kini" – einem Cross-Country-Rennen des Rad-Clubs Ilztal – auf einem Rundkurs durch Wiesen und Wald geliefert. Lizenzfahrer Andreas Schrottenbaum siegte ganz knapp vor Martin Schätzl und Lars Herold, der nur eine Sekunde hinter den beiden Ersten ins Ziel kam, obwohl er in einer Kurve auf dem nassen und schlammigen Untergrund plötzlich wegrutschte und stürzte, sich aber glücklicherweise nicht verletzte. Bei den Frauen gewann Michaela Barz-Herold vor Julia Auer das Rennen. Die Bambini rasten mit vollem Einsa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.