Konfliktthema war nur das Baugebiet

Bürgermeister zieht positive Zwischenbilanz – Gegner des Neubaugebiets formulieren ihre Bedenken

Thyrnau. Recht ruhig ging es zu bei der Bürgerversammlung in Thyrnau, bei der Bürgermeister Alexander Sagberger eine zufriedene Zwischenbilanz zog und auch von den Besuchern wenig kritische Anmerkungen zu hören waren. Da war zwar mal ein Wanderweg von Pferden ausgetreten und ein Grundstück überwuchert, einziges Konfliktthema aber war das geplante Baugebiet am Ortseingang, gegen den sich ja bereits Protest formiert hat. Sagberger gab einen Einblick ins Gemeindejahr mit Zahlen (siehe Kasten), Entwicklungen und Investitionen. Was die Zahlen angeht, zeigten sich die Pandemiefolgen besonders bei Gä...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.