"Betreiber sind in ihrer Existenz bedroht"

Neues Erneuerbare-Energien-Gesetz lässt Betreiber kleiner Wasserkraftwerke Sturm laufen – Tag der offenen Tür am Samstag

Lkr. Passau. 170 sogenannte "kleine Wasserkraftwerke" mit einer Leistung von unter 500 Kilowattstunden gibt es im Landkreis Passau, sie versorgen rund 8000 Haushalte mit Strom. Eine vom Bund angekündigte Gesetzesänderung lässt die Betreiber solcher Anlagen nun aufhorchen: Das neue Gesetz sieht vor, die Anlagen künftig nicht mehr nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz zu fördern (siehe Kasten). Dagegen laufen die "kleinen" Kraftwerksbetreiber jetzt Sturm. Unterstützung bekommen sie dabei von MdB Andreas Scheuer und von Landrat Raimund Kneidinger.Kein Neubau, keine Modernisierung möglich "Diese G...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.