Peter Tilch singt für Nothilfe

Passau. Den Betrieb der 26 Anlaufstellen von Unicef für Mütter und ihre Kinder an den Hauptrouten in der Ukraine zu den Nachbarländern will die Arbeitsgruppe Passau mit Aktionen unterstützen. Am 18. Mai veranstaltet sie um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Leopoldinum ein Benefizkonzert. Peter Tilch, vielen Musikfreunden als langjähriger Bariton am Stadttheater bekannt, wird sein neues Chansonprogramm "Die andere Seite" singen. Er begleitet sich dabei mit der Gitarre oder am Klavier. Es wird kein Eintritt erhoben, sondern es werden Spenden erbeten. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.