Vornbacher Maibaum trägt ukrainische Fahne

Große Vorfreude auf das Maifest am 28. Mai

Vornbach am Inn. Wieder einmal zeigte sich die harmonische Zusammenarbeit der Vornbacher Vereine. Schon einen Tag vor dem Aufstellen des Maibaums hatten sich viele fleißige Helfer vom Gartenbauverein, der Feuerwehr und des Freitagsstammtisches zum Kränze- und Girlandenbinden vor dem Feuerwehrhaus getroffen. Tags darauf transportierten Kameraden der Feuerwehr und "Freitagstammtischler" den frisch geschnittenen Maibaum aus dem nahen Staatsforst ins Dorf. Dort wurde der Baum von eifrigen Burschen schon erwartet und fachmännisch geschmückt. Aufgestellt wurde der Baum mittels Autokran von Lothar Se...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.