Das Große im Kleinen

Passau. Mit lyrischen und feinsinnigen Liedern kommt am 9. April ab 19 Uhr Sarah Lesch, eine der wichtigsten Protagonistinnen der neuen deutschen Liedermacherszene, in den Zauberberg nach Passau. Ihre Songs behandeln das Große im Kleinen, den Alltag und die Welt, sind, ohne zu moralisieren, kritisch und immer nah am Geschehen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.