"Gemeinsam viel für Büchlberg erreicht"

Rathaus-Chefs blicken auf 2021 zurück und geben einen Ausblick auf 2022 – Heute: Josef Hasenöhrl aus Büchlberg

2021 war ein gutes Jahr, weil gemeinsam viel erreicht wurde. So lautet die Bilanz von Büchlbergs Bürgermeister Josef Hasenöhrl. Das Freibad und Feuerwehrhaus fordern die Gemeinde heuer besonders.

Büchlberg. "Es wurde viel erreicht und manches Schwierige auch gemeinsam gemeistert", diese Bilanz zieht Bürgermeister Josef Hasenöhrl, wenn er auf das vergangene Jahr 2021 zurückblickt. Doch jetzt gelte es den Blick nach vorne zu richten, denn die Arbeit für eine Kommune mit rund 4200 Einwohnern sei eine ständige Herausforderung, meint Hasenöhrl. Da dürfe es keinen Stillstand geben, auch nicht, wenn eine Pandemie die Arbeit erschwere.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.