"Geht respektvoll mit unseren Wildtieren um!"

Ministerin Michaela Kaniber appelliert an Erholungssuchende in der Natur – Tiere brauchen im Winter Ruhe

Lkr. Passau. Der Winter ist in Bayern noch lange nicht vorbei. Ob mit oder ohne Neuschnee – es zieht die Menschen hinaus in die Natur, auf die Pisten, Loipen und Wanderwege. Deshalb hat Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber nun alle Erholungssuchenden und Freizeitsportler aufgerufen, Respekt und Rücksichtnahme gegenüber Wildtieren walten zu lassen, wie das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau in einer Pressemitteilung vermeldet. "Gerade während der kalten Jahreszeit braucht unser heimisches Wild dringend Ruhe. Bleiben Sie deshalb bitte bei Ihren Freizeitaktivitäten au...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.