Drillinge im Kuhstall

Besonderer Nachwuchs am Kernhof in Perlesreut – Wie sollen die Kälbchen heißen?

Perlesreut. "Das gab es noch nie hier auf dem Hof", sagte Walter Kern, der Seniorchef und Landwirt vom Kernhof in Marchetsreut (Gemeinde Perlesreut). Die Überraschung war der Mama-Kuh Brigitte gelungen: Ganz ohne Hilfe hatte sie Drillinge – zwei weibliche und ein männliches Kalb – Anfang des Jahres geboren. Zwillinge kommen wohl vor, aber dass es gleich drei Kälbchen werden würden, hatte keiner vermutet. Allen Dreien geht es gut und sie sind putzmunter und auch schon gewachsen. Weil das wirklich etwas Besonderes ist, hat sich die Familie auch etwas einfallen lassen: Die Drillinge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.