Ein zweites Leben im doppelten Sinn

Ein besonderes Talent, ein ausgefallener Beruf, ein ungewöhnliches Hobby oder ein spannender Lebenslauf – in der Reihe "Nahaufnahme" stellt die PNP immer samstags Menschen aus der Region vor.

Karpfham. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die das Leben verändern. Bei Silke Paul (41) aus Karpfham waren es sieben putzige Zwergseidenhühner. Die kreative Marketing-Fachfrau mit Faible für das Besondere wollte das Heu und Stroh für ihre Hühner nicht in einem gewöhnlichen Sack aufbewahren. Im Internet wurde sie fündig: Kaffeesäcke aus Jute. Aber nicht irgendwelche, sondern Säcke für exklusive Röstereien, kunstvoll bedruckt mit außergewöhnlichen Motiven in bunten Farben. Nur zwei solcher Säcke hätte Silke Paul eigentlich gebraucht – 25 musste sie jedoch im Set kaufen. Der Rest lag jahrelang rum, weil zum Wegwerfen viel zu schaden. Zum Glück! Denn diese Kaffeesäcke erleben jetzt eine Renaissance – als trendige Taschen vom großen Shopper bis zum Handytäschchen. Silke Paul hat damit eine Geschäftsidee geboren: die Coffeebags unter dem Label Jules.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.