Sie sind die "Helden des Alltags"

Ehrung langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bayerischen Roten Kreuz

Neukirchen vorm Wald. Als "Helden des Alltags" bezeichnete der Vorsitzende des Kreisverbandes Passau des Bayerischen Roten Kreuzes, Walter Taubeneder, MdL, die vielen ehrenamtlich Tätigen in dieser großen Selbsthilfeorganisation bei der Verleihung von Ehrenzeichen des Freistaates Bayern für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft im Gasthof Dick in Neukirchen vorm Wald. Landrat Raimund Kneidinger begrüßte neben acht zu Ehrenden – eingeladen waren 29 Mitglieder – besonders die Bürgermeister der Heimatgemeinden sowie BRK- Kreisgeschäftsführer Horst Kurzböck. Er betonte, die Menschen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.