Anfang August geht’s los

Pfarrmesner Georg Wagner bringt dann wieder Hilfsgüter nach Rumänien

Fürstenzell. Pfarrmesner Georg Wagner nimmt jetzt wieder seine Fahrten mit Hilfsgütern für Rumänen auf. Am 6. August will er mit drei Fahrzeugen Kleidung, Wäsche und gut erhaltene Schuhe dorthin bringen. Gut eineinhalb Jahre war ihm dies wegen der Pandemie nicht möglich gewesen. Weihnachten 2019 war er zum letzten Mal mit Hilfsgütern unterwegs, damals in einer kombinierten Bahn-Flugreise zusammen mit Pfarrer Christian Böck und dessen Pockinger Mitbruder Pfarrer Christian Thiel. Das bedeutete aber nicht, dass es seitdem keine Unterstützung für notleidende Menschen durch Georg Wagner gab. Denn a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.