"KLIK green": Was Krankenhäuser gegen die globale Erwärmung tun können

Ein Beitrag zum Klimaschutz – und die Energiekosten sinken auch noch

Lkr. Passau. Seit diesem Jahr beteiligen sich die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen am Klimaschutzprojekt "KLIK green". Damit sind sie Mitglied eines bundesweiten Netzwerks von aktuell 250 Krankenhäusern und Reha-Kliniken. Deren gemeinsames Ziel ist es, innerhalb der Projektlaufzeit von drei Jahren den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase um mindestens 100000 Tonnen zu reduzieren. Krankenhäuser sind im Sektor Dienstleistung und Handel die ressourcenintensivsten Verbraucher, da sie ganzjährig im 24-Stunden-Betrieb Patienten versorgen. "Durch die Teilnahme am Projekt ,KLIK green#lsquo#...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.