Kreuz am alten Friedhof erstrahlt in neuem Glanz

Friedhofsumfeld wurde neu gestaltet − Kurze Andacht mit Bürgermeister und den Beteiligten

Büchlberg. Die Steinhauermetropole am Goldenen Steig hat gleich drei Friedhöfe: den neuen Friedhof an der Katzendorfer Straße, den privaten Naturfriedhof am Weinberg und den alten kirchlichen Friedhof gegenüber dem Ulrichsheim. Und diese letzte Ruhestätte ist nicht nur Friedhof, sondern mittlerweile auch ein kulturelles Denkmal für die Büchlberger. Im Zuge einer Neugestaltung des östlichen privaten Umfeldes außerhalb der Friedhofsmauer musste auch das Friedhofskreuz zunächst weichen. Jetzt wurde es nach einer Restaurierung durch die Gemeinde wieder aufgestellt und von Pfarrer Wolfgang Keller g...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.