So hilft die Caritas in der Not

Ortsvorsitzende Maria Hatz hält trotzdem Kontakt

Ruhstorf. Eine wichtige Einnahmequelle der Caritas im Pfarrverband Ruhstorf ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie versiegt: Der Gwandlad’n ist geschlossen. In einem Mitglieder-Rundbrief hat die Ortsvorsitzende Maria Hatz auf die momentan ungünstige Lage der Caritas hingewiesen. Es gibt kein Fastensuppenessen im traditionellem Sinn, keine liturgische Mitgestaltung, keine Verkaufsstände, kein Herbst-Kino und keine Mitgliederversammlungen. "Wir konnten seit März 2020 eine Reihe von Veranstaltungen nicht oder nur in sehr begrenztem Umfang durchführen", bedauert Maria Hatz. "Besonders schmer...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.