Erst testen, dann shoppen

Vor seinem Kaufhaus hat Martin Zöls eine Schnellteststation organisiert

Fürstenzell. Die Ideen gehen Martin Zöls nicht aus. Vor seinem Kaufhaus am Marktplatz in Fürstenzell steht seit gestern ein weißes Zelt, in dem Kunden mit Schnelltests auf Corona getestet werden. Fällt der Test negativ aus, steht dem Einkaufen nichts mehr im Wege. "Wir lassen uns nicht unterkriegen", sagt Martin Zöls. Drei Grad Celsius, Schneeregen: Das Wetter zum Start gestern hätte besser sein können. Martin Zöls hat deshalb Heizstrahler für das Testzelt organisiert. Eine Mitarbeiterin in voller Schutzmontur steht bereit, um die Kunden zu testen. "Ich halte das für eine super Idee", sagt Kun...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.