Rekordhaushalt mit 8,19 Millionen Euro beschlossen

Schuldenstand in Aicha vorm Wald ist solide – Pro Kopf mit 584 Euro unter dem Landesschnitt – Bei Baugebieten tut sich viel

Aicha vorm Wald. In harmonischer Zusammenarbeit wurde von Bürgermeister, Gemeinderat und Verwaltung ein Haushalt für 2021 aufgestellt, der Rekordzahlen ausweist, durch geringere Gewerbesteuereinnahmen und enorme Investitionen aber eine kleine Kreditaufnahme notwendig machen könnte. Von "Wunschkonzert", weil viele Wünsche befriedigt werden konnten, über "ein guter Plan" bis hin zu "bombastisch" reichten die durchwegs positiven Bewertungen des Rekord-Etats von 8,19 Millionen Euro (Vorjahr 7,2 Millionen) bei der Haushaltssitzung. Die Gemeinde sei in der glücklichen Lage, dass sie die Finanzmittel...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.