Berufsschulverband schafft 20 Luftreiniger an

Zu 100 Prozent vom Freistaat gefördert – Tauschen fünfmal pro Stunde Luft aus

Lkr. Passau. Rechtzeitig bevor Präsenzunterricht an beruflichen Schulen wieder erlaubt ist, hat der Berufsschulverband Passau insgesamt 20 Stück Luftreiniger angeschafft. Davon sind zwölf Geräte für den Salzstadel in Vilshofen und je vier Stück für die Staatliche Berufsschule 1 in Passau sowie für deren Nebenstelle an der Inn-straße bestimmt. Diese Geräte, so erklärte Verbandsvorsitzender MdL Walter Taubeneder bei der Übergabe der Geräte an Schulleiter Eduard Weidenbeck von der Gewerblichen Berufsschule, sollen in diesen Schulen in der Hauptsache in den Räumen eingesetzt werden, die nicht opti...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.