Dem Schnee Herr werden

Schneemassen sorgen für viel Arbeit – Gemeinden zuversichtlich

Lkr. Passau. Schnee, so weit das Auge reicht: Während des zweiten Corona-Lockdowns ist es zum Wintereinbruch in Bayern und im Landkreis Passau gekommen. Damit verbunden sind Schneemassen, die sich in den Gemeinden auftürmen. Vor Probleme stellt das die Kommunen aber nicht, ganz im Gegenteil: Die Rückmeldung der Bürgermeister ist ausschließlich positiv, wie eine Umfrage der PNP ergeben hat. "Die Bürger kommen trotz schwerer Witterung gut mit der Situation klar", sagt Stephan Gawlik, Bürgermeister der Gemeinde Fürstenstein. Privatanlieger müssen in Fürstenstein nur ihre Grundstücke und private E...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.