Bischof ist begeistert von der Papier-Krippe

Vilshofen. Die Vilshofener Papierkrippe verkauft sich sehr gut. Auch über die Resonanz von Familien, die eifrig am Basteln sind, freut sich Benno Hofbrückl, der zusammen mit Werner Geiger und dem Künstler Walter Wanninger die Krippe mit Lokalkolorit entwickelt hat. Ein großes Lob gibt es nun vom Regensburger Regionalbischof Klaus Stiegler von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Die Krippe erinnere an Jesus Christus, der selbst im Nahen Osten geboren und zu einem Flüchtlingskind wurde, schreibt er: "Sie erinnert daran, dass schon viel zu viele Menschen auf der Flucht über das Mittelm...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.