Grüne: Kreistag soll Ruf nach Tempo 130 folgen

Antrag für Resolution wird wohl nicht im Gremium behandelt

Passau. Der "Katholische Deutsche Frauenbund" (KDFB) startet diesen Monat eine bundesweite Unterschriften-Aktion für Tempo 130 auf Autobahnen. In der Begründung heißt es unter anderem: "Durch diese Maßnahme kann der durch Mobilität verursachte Ausstoß von Treibhausgasen einfach und kurzfristig verringert werden." Nun forderte die Kreistagsfraktion der Grünen in einem Antrag, dass der Passauer Kreistag die Unterschriftenaktion mit einer Resolution unterstützt, wie Kreisrätin Halo Saibold mitteilt. Der KDFB verweist auf Zahlen des Umweltbundesamtes, wonach das Tempolimit jährlich rund 2,2 Millio...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.