"Open Yair!" begeistert

Volksfestplatz in Neuhaus wurde für drei Tage zum "Popkultur-Biergarten"

Neuhaus am Inn. Unter normalen Umständen wäre in Neuhaus das traditionelle Grenzlandfest gefeiert worden. Aber wegen der Corona-Pandemie wurde diese Veranstaltung bereits vor Monaten abgesagt. So wurde der Festplatz zum "Open Yair!"-Gelände. Dieser Platz ist groß genug, damit auch die vorgegebenen Hygienerichtlinien eingehalten werden konnten. Initiatorin Marlies Resch aus Vornbach nannte dann diese Veranstaltung auch nicht Festival, sondern sprach von einem "Popkultur-Biergarten mit Livebands mit eigenem Repertoire". Mit "Open Yair!" gab es an drei Tagen für die begeisterten Besucher wieder e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.