Auf der Autobahn hat es gekracht

Neuburg am Inn. Am Freitag kurz nach Mittag hat es auf der Autobahn einen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen gegeben. Ein Sattelzug fuhr Richtung Linz und wechselte kurz nach Passau-Süd auf den linken Fahrstreifen, um einen Überholvorgang einzuleiten. Dabei übersah er einen von hinten kommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw wurde etwa 150 Meter mitgeschleift. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf 42000 Euro geschätzt. Der Fahrer des Lkw musste laut Polizei eine Sicherheitsleistung hinterlegen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.